Ein gesunder Abstand zum PC

Wenn Sie in einem Büro arbeiten, sitzen Sie eventuell die meiste Zeit des Tages am Schreibtisch vor dem Computer. Der dauerhafte Blick auf den Bildschirm kann die Sehkraft stark beeinträchtigen und langfristig verschlechtern. Aus diesem Grund sollten Sie bei der Arbeit im Büro einen gesunden Abstand zum PC haben. Die richtige Entfernung zwischen Augen und Monitor hängt von der Grösse des Bildschirms ab.

So gross sollte der Abstand zum PC-Bildschirm sein

 

Der Abstand zwischen Computer-Monitor und Augen sollte mindestens 50 cm betragen, im Idealfall 60 cm. Das gilt bereits für kleine Bildschirme. Bei grösseren Monitoren können Sie sich an den nachfolgenden Richtwerten orientieren:

Wenn Sie vor einem 21 Zoll-Bildschirm arbeiten, dürfen Sie guten Gewissens 80 cm Abstand zum PC lassen, damit Sie Ihre Augen schonen. Bei einem 22-Zoll-Monitor werden 90 cm Abstand empfohlen. Sofern Sie grössere Computer-Bildschirme in Ihrem Büro haben, halten Sie sich an die Faustformel von einer 1,2-fachen Bildschirmdiagonale als Mindestabstand.

Selbsterklärend sind die Richtwerte ausschliesslich Empfehlungen. Jeder Mensch hat andere Vorlieben, wie weit der Abstand zum PC sein darf. Die Entfernung von mindestens 50 bis 60 cm sollten Sie trotz allem einhalten, um Ihre Augen zu schonen und die Sehkraft nicht negativ zu beeinträchtigen.

Zusätzliche Massnahmen für gesundes Arbeiten am Bildschirm

Lange Arbeitstage vor dem Computer beanspruchen die Augen enorm. Aus diesem Grund sollten Sie jährlich einen Sehtest bei einem Augenarzt machen lassen. Greifen Sie gegebenenfalls zu einer Sehhilfe beim Lesen und Schreiben. Des Weiteren können Sie mit der richtigen Beleuchtung am Arbeitsplatz die Augen entlasten. Eine Schreibtischlampe mit warmem Licht, die direkt auf den Monitor scheint, ist sinnvoll.

Nutzen Sie zusätzlich augenfreundliche Folien für den Computer-Monitor. Diese speziellen Klebefolien gibt es in jedem gut sortieren Bürofachmarkt. Durch den Lichtschutz auf der Folie wird das grelle Licht des Bildschirms angenehmer für Ihre Augen und erleichtert die Arbeit am Bildschirm.

Und selbsterklärend sollten Sie jederzeit achtgeben, bei welchem Abstand zum PC Sie die Bildschirminhalte perfekt sehen können. Schliesslich sollen Sie sich bei der Arbeit am Computer wohlfühlen. Versuchen Sie die Sitzposition sowie die Höhe des Schreibtisches zu verändern, um herauszufinden, wie Sie am besten am Bildschirm arbeiten können.