Gesundes Arbeiten mit ergonomischen Büromöbeln

ArbeitsplatzZu langes Sitzen schadet der Gesundheit. Wenn Sie in einem Büro arbeiten und den ganzen Tag am Schreibtisch verbringen, plagen Sie nach Feierabend eventuell Nackenbeschwerden oder Rückenschmerzen. Kein Wunder, viele Arbeitsplätze sind mit unbequemen Bürostühlen und falschen Schreibtischen ausgestattet. Dementsprechend sitzen Sie an jedem Tag in einer falschen und ungesunden Position vor dem Computer. Auf Dauer führt die fehlerhafte Haltung zu unangenehmen Rückenproblemen. Mit ergonomischen Büromöbeln von Ofrex sitzen Sie am Arbeitsplatz gesund und schonen Ihre Wirbelsäule.

Richtig Sitzen mit ergonomischen Schreibtischstühlen

 

Die Auswahl an Bürostühlen ist riesig. Zu den beliebtesten Modellen gehören beispielsweise Schreibtischstühle mit Rollen sowie bequeme Ledersessel. Gegen rollende Bürostühle sowie gegen weiche Ledersessel gibt es nichts auszusetzen, sofern die Stühle ergonomisch und demzufolge gesundheitsfördernd sind.

Ein ergonomischer Bürostuhl unterscheidet sich vom klassischen Schreibtischstuhl in vielen Kriterien. Zum einen verfügen die Stühle über eine senkbare Rückenlehne, die Ihre Wirbelsäule automatisch in eine gesunde Haltung bringt. Des Weiteren sind komfortable Armlehnen zum Abstützen, angenehme Kopflehnen sowie fahrbare Rollen am Gesundheitsstuhl angebracht. Eine hochwertige Sitzfläche bietet Ihnen höchsten Komfort und zusätzlich sind ergonomische Schreibtischstühle individuell in der Höhe verstellbar.

Optimale Arbeiten am höhenverstellbaren Schreibtisch

 

Bei der Wahl des Schreibtisches haben Sie ebenso die Möglichkeit, zu klassischen Modellen oder zu ergonomischen Büromöbeln zu greifen. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch bietet Ihnen optimalen Komfort am Arbeitsplatz und unterstützt die richtige Haltung der Wirbelsäule.

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Schreibtisch lassen sich ergonomische Tische extrem in der Höhe verstellen. Auf diese Weise können Sie auf Wunsch sowohl in sitzender als ebenso in stehender Position arbeiten. Der Wechsel zwischen Sitzen und Stehen fördert die Durchblutung und entlastet zusätzlich die Wirbelsäule. Die sogenannten Gesundheitstische gibt es mit handlicher Drehkurbel zum Höherstellen oder mit einer elektrischen Funktion.

Was ist beim Kauf von ergonomischen Büromöbeln zu beachten?

Grundsätzlich erhalten Sie heutzutage in vielen Fachgeschäften für Büroeinrichtungen gesundheitsfördernde Büromöbel. Alternativ finden Sie höhenverstellbare Schreibtische oder ergonomische Bürostühle in speziellen Geschäften, die ihr Augenmerk auf die Gesundheit am Arbeitsplatz gelegt haben.

In der Regel sind ergonomische Büromöbel in der Anschaffung teurer als klassische Schreibtische und Bürostühle. Dementsprechend empfiehlt es sich, bei vorhandenen Rückenproblemen mit der Krankenkasse zu sprechen. Oftmals erhalten Sie eine Bezuschussung beim Kauf von gesundheitsfördernden Möbeln. Zusätzlich sollten Sie Ihren Chef auf das Thema ansprechen. Schliesslich profitieren Unternehmen ebenso von ergonomischen Arbeitsplätzen, da die Mitarbeiter seltener aufgrund von Krankheiten wie beispielsweise Rückenproblemen oder Nackenbeschwerden ausfallen.