Händedesinfektionsmittel: Worauf beim Kauf achten?

Alles über Büroeinrichtung und Druck

Händedesinfektionsmittel: Worauf beim Kauf achten?

Spätestens seit der Corona-Pandemie haben sich annähernd alle Unternehmen ausführlich mit dem Thema Gesundheit und Hygiene am Arbeitsplatz befasst. Mit Massnahmen wie beispielsweise der Verzicht auf den Handschlag oder regelmässiges Lüften sollen Ansteckungen im Büro eingedämmt werden. Des Weiteren helfen Desinfektionsmittel und Seifen von Oferex.ch, die Virenübertragung zu verringern. Was Sie beim Kauf von Händedesinfektionsmittel beachten sollten, steht im nachfolgenden Beitrag.

Aufgepasst: Handschlag verbreitet schnell Bakterien und Viren

Das Händeschütteln im Büro von Arbeitskollegen, Kunden oder Geschäftspartnern gehörte bis weilen zum guten Ton. Viele Unternehmen haben jedoch erkannt, dass sich über den Handschlag Bakterien und Viren schnell verbreiten. Die Folge: Menschen stecken sich an! Kein Wunder, die Hände nutzen wir für nahezu alle Dinge im Alltag. Und da nicht jeder regelmässig seine Hände wäscht und desinfiziert, verteilen Sie die Bakterien überall.

In Corona-Zeiten verzichten die Menschen weitestgehend auf das Händeschütteln und dieser Trend wird sich wohl auch nach der Pandemie fortsetzen. Ein mehrfaches und gründliches Waschen der Hände gehört in Zukunft wie das Desinfizieren für viele zum Alltag. Mit dem richtigen Händedesinfektionsmittel schützen Sie sich und andere, da bei richtiger Anwendung Bakterien keine Chance haben, sich zu verbreiten.

Wichtig: Händedesinfektionsmittel für das Büro gut auswählen

Bei der Auswahl von einem Händedesinfektionsmittel sollten Sie zu einem qualitativ hochwertigen Produkt greifen. Achten Sie zusätzlich auf ein hautschonendes Produkt, das gleichzeitig Bakterien entfernt. In einem gut sortierten Fachgeschäft für Bürobedarf finden Sie in der Regel das richtige Händedesinfektionsmittel für den Arbeitsplatz. Wählen Sie zwischen Desinfektionstüchern oder Flaschen zum Aufstellen oder entscheiden Sie sich für einen berührungslosen Desinfektionsspender.

Und was sollten Sie bei der Anwendung von Desinfektionsmitteln beachten?

1. Die Hände müssen für einen optimalen Schutz vor der Desinfektion trocken sein.
2. Alle Bereiche der Hände wie beispielsweise Fingerkuppen, Daumen, Fingerzwischenräume sowie Handgelenke müssen mit dem Desinfektionsmittel in Berührung kommen.

Kleine Fläschchen mit Desinfektionsmittel sowie Päckchen mit Desinfektionstüchern sind ideal zur Mitnahme in der Tasche oder im Auto.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.